UNSERE STÜCKE - JAMU UND SEIN DROMEDAR

Was soll man mit einem Dromedar anfangen, das keinen Höcker hat?

Es taugt nicht für einen Ritt durch die Wüste, den der kleine Jamu zusammen mit den Weisen aus dem Morgenland übernehmen muß. Diese sind fest davon überzeugt, daß der Stern, den sie von ihrem Turm aus gesehen haben, die Geburt des Königssohnes anzeigt. Es ist klar, daß sie diesen König zuerst im Palast des Herodes suchen, aber dort nicht finden und daß sie von jetzt an in Gefahr sind, weil dieser Herodes ein Bösewicht ist.

Wäre da nicht das Mädchen Sarah, das Jamu einen guten Rat geben kann und den Königen bei der Suche hilft, dann hätten sie vielleicht die heilige Familie gar nicht gefunden.

Daß sich Jamus Dromedar noch als sehr nützlich zeigt und daß der Junge noch eine große Freude erlebt, das ist ganz natürlich bei der Weihnachtsgeschichte.

ÜBER DAS STÜCK

Genre: Kinderstück
Länge: ca. 65 min + Pause
Alter: ab 5

Rezension im Main-Echo

DIE NÄCHSTEN SPIELTERMINE

So, 26.11.2017 - 16:00 Uhr
So, 03.12.2017 - 16:00 Uhr
So, 10.12.2017 - 16:00 Uhr
So, 17.12.2017 - 16:00 Uhr
So, 24.12.2017 - 14:30 Uhr

Zur Kartenreservierung